Tankreinigung im Detail

Bei Heizöl handelt es sich um einen wassergefährdenden Stoff, der zum Schutz der Umwelt einer sicheren Lagerung und Handhabung bedarf.
Besonders vor dem Hintergrund, dass eine Vielzahl dieser Behälter in den 60er und 70er Jahren hergestellt wurden und seitdem im Betrieb sind, ist eine regelmäßige Inspektion und Wartung unerlässlich.

Eine gesetzliche Bestimmung, welche dem Betreiber eine Tankreinigung zwingend vorschreibt, gibt es jedoch keine.

Der Gesetzgeber verpflichtet den Betreiber einer solchen Tankanlage, die Dichtheit und die Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen zu überwachen und für die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zu sorgen.

Die Notwendigkeit einer Tankreinigung ergibt sich primär aus der Sinnfälligkeit nach den Kriterien:

  • Werterhalt
  • Betriebssicherheit

Werterhalt

Bei Tanks aus Stahlblech besteht naturgemäß die Gefahr einer Schädigung durch Korrosion, da über die Entlüftungsleitung durch Kondensation geringere Mengen an Wasser eingetragen werden. Dieses lagert sich wegen des höheren spezifischen Gewichtes zum Öl in der Sohle (Tankboden) ab und führt im Laufe der Zeit zu diesen Auszehrungen. Auch das gelieferte Heizöl beinhaltet unter anderem diverse Feststoffpartikel, die sich in der Tanksohle am Boden sedimentieren bzw. absetzen. Diese aggressive Schlammschicht kann sich beim Verbleib im Tank über lange Zeiträume auf die Effizienz und Lebensdauer Ihres Heizkessels niederschlagen.

Betriebssicherheit

Natürliche Sedimente, Kondenswasser, Verunreinigungen von außen sowie sonstige Fremdstoffe bilden über die Jahre ein aggressives Öl-Wasser-Schlamm-Gemisch. Werden diese Schmutzstoffe nun von der Brennerpumpe angesaugt, gelangen die im Öl enthaltenen Schwebstoffe in die ölführenden Leitungen. Dies führt unweigerlich zu einer schnellen Filterverschmutzung, was in der Folge zum Brennerausfall (Heizungsstillstand) führen kann.

Daraus ergeben sich erkennbar gewisse Notwendigkeiten, die für eine Tankreinigung sprechen. Unser Tip an Sie:

Vermeiden Sie Betriebsstörungen oder sogar Ausfälle mit einer rechtzeitigen und regelmäßigen Tankreinigung.

Wir sind mit unseren Dienstleistungen der richtige Ansprechpartner für Sie !!

Weitere interessante Informationen haben wir für Sie kurz zusammengefasst.

Vorgehensweise bei einer Tankreinigung

Nach Einrichtung der Baustelle wird die Restmenge des Tankinhalts durch Einsatz modernster Technik abgesaugt, gefiltert und in getrennten Kammern in unserem Spezialfahrzeug sicher zwischengelagert. In einem weiteren Arbeitsvorgang wird das  anfallende Wasser-Schlamm-Gemisch und die sonstigen Ablagerungen auf der Tanksohle gründlich abgelöst, abgesaugt, vom weiterverwendbaren Produkt getrennt und in separaten Schmutzkammern im Tankwagen einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Nach ausgiebiger Inspektion und Sicherheitsprüfung des Tanks wird das gefilterte Produkt wieder dem gereinigten Kundentank zugeführt. Somit wird in Zukunft verhindert, dass die Saugleitung der Tankanlage z.B. unsauberes Heizöl vom Boden ansaugt und dem Ölbrenner zuführt, was dann zu einer Brennerstörung führen kann.
Aufgrund modernster Technik auf unseren Saug-Druck-Fahrzeugen, der hohen Terminflexibilität und optimierten Arbeitsabläufe können wir unseren Service auch innerhalb der Heizperiode anbieten.

Zustand der Tankanlage

Bei der Durchführung einer Tankreinigung durch unsere Fachfirma wird auch der Zustand der Tankanlage bewertet. Fremdstoffe, Kondenswasser und natürliche Sedimente führen zu einer aggressiven Öl-Wasser-Schlamm-Mischung, welche sich an der Tanksohle ablagert. Bleiben diese Rückstände jahrelang in Tank, kann dies besonders bei Stahltanks zu Korrosion führen, das Metall zersetzen und die Tankwand schwächen. Weiterhin können die Schwebstoffe in die ölführenden Leitungen gelangen, die Filter verstopfen und zum Funktionsausfall des Brenners führen.

Kosten einer Tankreinigung

Eine intakte Tankanlage trägt maßgeblich zur Vorbeugung von Unfällen bei. Ist erstmal ein Ölschaden entstanden, können schnell hohe Zusatzkosten auf Sie zukommen. Besonders wenn ein Gewässerschaden verursacht wurde, kennt der Gesetzgeber keine Gnade. Deshalb sollte es auch in Ihrem Interesse sein, die Betriebssicherheit der Tankanlage zu gewährleisten. Eine sachgerecht durchgeführte Tankreinigung durch einen anerkannten Fachbetrieb stellt aus technischer Sicht im Regelfall keinerlei Gefahr dar, sorgt für eine Effizienz der Tankanlage und spart Kosten.

Unsere Experten beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Tankreinigung.